Der staatlich anerkannte Erholungsort Sulz a. Neckar liegt eingebettet in die Täler des jungen Neckars, der Glatt und des Mühlbachs zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb. Dadurch ist Sulz sehr verkehrsgünstig an der A 81 zwischen Stuttgart und Bodensee gelegen.

Interessante Ausflugsziele direkt vor der Tür

  • Ruine Albeck
    Die ersten Besitzer der Saline und Herren der Stadt waren seit dem 11. Jahrhundert die Grafen von Sulz. Obwohl ab 1688 zerstört, ist die Albeck noch heute eine der schönsten Burgruinen des Schwarzwaldes.   Weitere Informationen >


  • Gustav Bauernfeind Museum
    Gemälde des bedeutendsten deutschen Orient- malers Gustav Bauernfeind können im Gebäude Untere Hauptstraße 5 jeweils Sonntag 14-17 Uhr oder nach Vereinbarung) besichtig werden.


  • Klöster Kirchberg und Bernstein
    Auf Renfrizhausener Gemarkung liegen die beiden ehemaligen Klöster Kirchberg und Bernstein,
    deren Besichtigung sich unbedingt lohnt. Kirchberg liegt auf einer Anhöhe mit Blick auf die Schwäbische Alb.


  • Kanusport Neptun
    ...das etwas andere Freizeitvergnügen     www.kanusport-neptun.com


  • Sole-Freizeitbad susolei
    Das solarbeheizte Freizeitbad bietet viele Möglichkeiten zur aktiven Betätigung.


  • Stadt Sulz     Direkt zur Website >
Gasthof Lamm · Marktplatz 5 · 72172 Sulz a.N. · Telefon 07454 - 96 26-0 · Telefax 07454 - 96 26-26 · info@gasthof-lamm.info